4. Sonntag nach Trinitatis, 5. Juli 2020

Thumbnail 2020-07-05
Diese Woche brauchte ich mal eine kleine Kreativpause. Nur eine kleine, denn das Video musste ja auch noch gedreht werden. Für den Inhalt aber hat meine Kollegin Barbara Osterried-O'Toide aus Bechhofen gesorgt - vielen Dank! Ein Musikstück hat Matthias Flierl aus Waldshut-Giengen beigesteuert. Danke! Mich beschäftigt die Frage, wie das mit den YouTube-Videos in der Zukunft weitergehen soll. Ich möchte gerne, dass es weitergeht, denn wir erreichen viele Menschen, die wir sonst, na ja, eben nicht so erreichen. Auch deshalb ist dieses Video ein bisschen knapper gehalten: Nur ein Musikstück eben und das auch nur relativ kurz. Das spart B-Roll, also den Teil des Videos, der während der Musik läuft. Was mich interessieren würde: Was gefällt Ihnen / Euch? Was möchten Sie / möchtet Ihr in der Zukunft sehen? Sagt Bescheid! Hier nun der Link zum neuen Video, kann ab Sonntag, 5. Juli 2020, 9 Uhr angesehen werden!